Bedienung
Bedienung

Bedienung

Fragen? bamix® antwortet und hilft gerne weiter.

Aufsteck- und Zubehörteile Anwendung Zubereitung
Multimesser Roh oder gekochtes Gemüse;
Eis oder Nüssen;
Saucen, Suppen, Säfte;
Shakes und Smoothies;
Rühr und Brotteige
zerkleinern, zerhacken, passieren, mixen und rühren
Babynahrung, Fruchteis, Suppen, Säfte, Brote, Mürbeteig, Brioche, Kräuterbutter
Schlagscheibe Sahne, Milch, Eiweiss,
Saucen, Suppen, Eier aufschäumen oder - schlagen
Biskuit Teige, Chantilly, Hollandaise und Béarnaise Saucen, Sabayon, Kaffee und Milch Schaum
Quirl leichte Teige,
Dressings, Drinks oder Cocktails;
Saucen und Cremes rühren, mixen oder emulgieren
Cakes, Omelette, Crêpes, Waffeln, Salat Saucen, Marinaden, Kartoffelstock, Mayonnaise, kosmetische Masken
Fleischmesser Hartfaseriges Fleisch oder Gemüse zerkleinern oder hacken Roh oder gekochtes Fleisch oder Gemüse wie Spargeln, Rhabarber oder Spinat
Processor/Hacker
(Mühlen)
Den Behälter max. bis zu 2/3 füllen.
Gewürze, Nüsse, Getreide, Kaffee, Zucker, Salz;
Eis, Käse;
Brotkrümeln, Kräuter, Citrusschalen mahlen oder zerhacken
Gemahlene Nüsse, Puderzucker, Nussbutter, Gewürzpasten und Salze, Italienische Pesto, Curries
SliceSy Mageres Fleisch oder Fisch, (in 2cm Stücken), Nüsse;
allerlei Gemüse und Früchte;
allerlei Gemüse, Käse raffeln, in Scheiben schneider oder zerhacken
Gemüse und Fruchtsalate, Fleisch oder Fischtartare, Hacktaschen, Burger
     

Wie sind die Aufsteckteile aufzustecken und auszuwechseln?

Stecken Sie das Aufsteckteil möglichst senkrecht auf die Welle, und zwar so, dass der Mitnehmerstift der Antriebswelle genau in die Kerbe des Aufsteckteils passt. Die Aufsteckzentrierung erleichtert das Aufstecken. Das Abnehmen des Aufsteckteils erfolgt durch einfaches Herausziehen.

Achtung: Immer aus Sicherheitsgründen den Stecker ziehen, wenn Sie die Aufsteckteile wechseln.

Wie ist der bamix® richtig zu bedienen?

Die Stufe I wird für das Verarbeiten von leichten Lebensmitteln und für kleinere Mengen bedient.

Die Stufe II wird für das Verarbeiten von harten Lebensmitteln und für grossen Mengen bedient.

Zerhacken und pürieren mit Flüssigkeit:
Den bamix® in die Mitte der Masse tauchen, dann einschalten. Die Schutzhaube zieht die ganze Flüssigkeit an sich! Bis zum gewünschten Feinheitsgrad pürieren.

Zerhacken und pürieren ohne Flüssigkeit:
Den bamix® zuerst einschalten, dann in die Masse tauchen. Mit schnellen Auf- und Abbewegungen bis zum gewünschten Feinheitsgrad zerkleinern.

Film über die Plege von bamix®